Bezahlbarer Wohnraum in der Fördestadt

Stiftung Altenwohnungen der Kaufmannschaft Flensburg

Eine nicht minder bedeutende Tradition als der Handelsverein hat die Stiftung Altenwohnungen der Kaufmannschaft Flensburg, deren Träger wir sind.

1922 stiftete die Flensburger Kaufmannschaft den Neubau einer Altenwohnanlage in der Nerongsallee 40-42. Deren Ziel war es, alten und in Not geratenen Kaufleuten kostengünstigen Wohnraum anzubieten. Um das Gebäude und das Barvermögen dem Zugriff durch die Nationalsozialisten zu entziehen, wurde beides 1934 in eine neu gegründete Stiftung eingebracht. Damit schlug die Geburtsstunde der Stiftung Altenwohnungen.

Nach den harten Jahren des Krieges wurde auf Initiative des Großhandels der Verein „Schaffung und Unterhaltung eines Altersheims e.V.“ ins Leben gerufen. Dieser baute 1959 eine Wohnanlage für Senioren Am Ochsenmarkt 17-19. Dreißig Jahre später löste sich der Verein auf. Sein Vermögen überließ er der Stiftung Altenwohnungen der Kaufmannschaft Flensburg. Ebenfalls in den Achtzigern übernahm der Handelsverein Flensburg deren Trägerschaft.

Heutige Situation

An dem ursprünglichen Zweck der Stiftung hat sich bis heute nichts geändert. Aufgrund der mittlerweile deutlich besseren wirtschaftlichen Bedingungen ist es allerdings schwierig geworden, in Not geratene Angehörige des Kaufmannstandes ausfindig zu machen. Auch die bessere persönliche Altersvorsorge sowie eine umfassende Absicherung durch die Kommunen beziehungsweise Sozialsysteme trägt sicher ihren Teil zu dieser Entwicklung bei. Nicht zuletzt deshalb wurde in der Satzung festgelegt, dass auch anderen Personen in entsprechender Notlage für sie bezahlbarer Wohnraum angeboten wird.

Ein aktuelles Projekt ist der Neubau weiterer Wohnungen auf dem bereits vorhandenen Grundstück Am Ochsenmarkt. Die Planungsphase ist mittlerweile abgeschlossen, so dass die Bauarbeiten im Sommer dieses Jahres begonnen haben. Bei erfolgreicher Umsetzung könnte ebenfalls zusätzlicher Wohnraum in der Nerongsallee entstehen.

Die Grundsteinlegung wird zusammen mit dem alljährlichen Sommerfest des Handelsvereines vorgenommen. Eine Einladung dazu folgt.

Aktuelle Aktivitäten

Mitgliederversammlung

Im Frühjahr findet die jährliche Mitgliederversammlung statt, in der der Vorstand über das vergangene Jahr berichtet.

Netzwerken

Viel Wert wird auch auf das Netzwerken gelegt – bei zwei Veranstaltungen im Jahr liegt der Fokus auf Austausch.

Termine 2019

Notieren Sie sich rechtzeitig die diesjährigen Termine des Handelsvereines: